Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Hechingen



05.06.2016


Feuerwehr aktuell

Jahreshauptübung der Gesamtstadt in Weilheim

Brandbekämpfung mit dem TSF-W Weilheim, LF Grosselfingen, LF und DLK Hechingen

<p>Am Samstagnachmittag hielt die Freiwillige Feuerwehr Hechingen Ihre diesj&auml;hrige Jahreshaupt&uuml;bung in Weilheim ab. Hierbei wurde die Gesamtfeuerwehr Hechingen durch die Feuerwehr Grosselfingen mit einem L&ouml;schgruppenfahrzeug, der F&uuml;hrungsgruppe Bisingen/Grosselfingen mit einem Einsatzleitwagen&nbsp;und dem SEG Hechingen unterst&uuml;tzt.</p>

<p>Ausgangssituation:<br />
Durch eine Selbstentz&uuml;ndung im Heulager, in dem&nbsp;mehrere Heu- und Strohballen gelagert sind, kommt es zur einer schlagartigen Brandausbreitung auf die gesamte Halle. Neben dem Heulager befindet sich der Abstellplatz f&uuml;r die landwirtschaftlichen Ger&auml;tschaften. Der Brand droht dorthin &uuml;berzugreifen. Mitarbeiter versuchen die Ger&auml;tschaften aus dem Geb&auml;ude zu Retten und werden im Geb&auml;ude eingeschlossen. Des weiteren wird durch Unachtsamkeit mit einem Traktor ein PKW &uuml;berrollt und 2 Personen eingeklemmt.</p>

<p>Lage beim Eintreffen:<br />
Starke Rauchentwicklung aus dem Heulager, mehrere Mitarbeiter sind im Abstellplatz eingeschlossen, Brand droht auf das gesamte Anwesen &uuml;berzugreifen, im Abstellplatz befinden sich mehrere Gefahrg&uuml;ter, Traktor auf PKW und zwei Personen eingeklemmt.</p>

<p>Die &Uuml;bung wurde von allen beteiligten Feuerwehrabteilungen mit Bravur abgearbeitet. Alle Verletzten und eingeschlossenen Personen wurden innerhalb k&uuml;rzester Zeit gefunden und gerettet. Die Wasserversorgung, ca. 1 km aus Weilheim wurde innerhalb ca. 30 Minuten aufgebaut.</p>


Fotos

© Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen