Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Hechingen



07.11.2017
geschrieben von: Frieder Dieringer


Feuerwehr aktuell

26 neue Truppmänner

<p>Rangendingen. 26 Mitglieder der Feuerwehren Bisingen, Hechingen, Jungingen und Rangendingen haben in den letzten Wochen die Truppmannausbildung der Feuerwehr absolviert. Diese Ausbildung ist die erste Ausbildung f&uuml;r aktive Feuerwehrangeh&ouml;rige und mit &uuml;ber 70h einer der umfangreisten Lehrg&auml;nge. Der Lehrgang, unter der Leitung von Matthias Schimminger und Siegfried Grupp, fand in Rangendingen statt. Die neuen Kameraden haben w&auml;hrend des Lehrgangs Grundt&auml;tigkeiten des Feuerwehrdienstes theoretisch und praktisch erlernt. Unter anderem waren die Vornahme einer tragbaren Leiter, der Umgang mit dem Strahlrohr oder der Einsatz von technischem Ger&auml;t zur Rettung einer Person aus einem PKW Lehrgangsinhalte. Aber auch Erste Hilfe Unterricht stand auf dem Lehrplan. Dieser wurde von Tobias Kopf vom DRK Hechingen durchgef&uuml;hrt.</p>

<p>Am Samstag dem 04.11.2017 absolvierten alle Teilnehmer erfolgreich den Leistungsnachweis. Im Anschluss an den Leistungsnachweis stellten die Teilnehmer ihr K&ouml;nnen bei einer Abschluss&uuml;bung, am ehemaligen Gasthaus L&ouml;wen in Rangendingen, unter Beweis.</p>

<p>Die Teilnehmer waren,&nbsp;von der Feuerwehr Bisingen: Tobias Hasenpusch, Stefan Riester, Christian Schmieg und Ingo Zimmermann.</p>

<p>Von der Feuerwehr Hechingen:&nbsp;Jan Buchholz, Christoph Fikus, Jacob Huber, Silas Killmayer, Lukas Kleinmann, Daniel Kromer, Jan Lindgens, J&ouml;rg Oesterle, Jan Sch&auml;fer, Sven Schmid und Steffen Woithe.</p>

<p>Von der Feuerwehr Jungingen: Marvin Alex und David Kohler.</p>

<p>Von der Feuerwehr Rangendingen: Luca Maximilian Beiter, Martin Burkhardt, Felix F&auml;ller, Marvin Grupp, Jan Holderied, Usman-Arif Minhas, Paul Schirmer, Leon V&ouml;tsch und Zeljko Vucenovic.&nbsp;</p>


Fotos

© Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen