Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Hechingen



04.06.2018


Einsatzbericht

Schuppen brennt in voller Ausdehnung

<p>Hechingen. In der Nacht zum Montag&nbsp;wurde die Feuerwehr Hechingen Abteilung Stadt zu einem Schuppenbrand in ein Hechinger Wohngebiet alarmiert. Gem&auml;&szlig; Alarm- und Ausr&uuml;ckeordnung r&uuml;ckt hierzu der L&ouml;schzug bestehend aus Kommandowagen (KdoW), L&ouml;schgruppenfahrzeug (LF 20/16), Drehleiter (DLAK&nbsp;23/12), Hilfeleistungsl&ouml;schgruppenfahrzeug (HLF 16/12) und der Einsatzleitwagen (ELW 1) aus.</p>

<h3>Lage</h3>

<p>Beim Eintreffen stand ein freistehender Schuppen im Vollbrand. Von einer weiteren Brandausbreitung ist nicht auszugehen.</p>

<h3>Ma&szlig;nahme</h3>

<p>Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz des LF 20/16 l&ouml;schten den Brand mittels 2 C-L&ouml;schrohren Druckluftschaum. Das HLF 16/12 stellt einen Sicherheitstrupp und leuchtete die Einsatzstelle aus.<br />
Der Brand war schnell unter Kontrolle. Die Nachl&ouml;scharbeiten dauerten noch bis in die Morgenstunden.</p>


Fotos

© Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen