Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Hechingen



19.12.2019


Einsatzbericht

Brandeinsatz auf Wertstoffhof

Hechingen. Am heutigen Nachmittag kam es auf einem Wertstoffhof zu einem Brand. Ein Müllfahrzeug hatte vermutlich bereits glimmenden Müll abgeladen. Die Freiwillige Feuerwehr Hechingen Abteilung Stadt wurde zu diesem Einsatz mit einem Löschgruppenfahrzeug alarmiert.

Lage

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war im Bereich des Restmüllumschlagsplatzes eine Rauchwolke sichtbar. Nach genauer Erkundung brannten etwa 10 m³ Restmüll.

Maßnahmen

Da zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Brand sich noch weiter ausbreitet wurde das Alarmstichwort auf Löschzug kurz erhöht und der Abrollbehälter Wasser/Schaum zur Einsatzstelle nachgefordert.
Mit einem Radlader wurde der brennende Müll vom restlichen Müll getrennt und großzügig auseinandergezogen. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte den Brand mit zwei C-Rohren Netzmittel (Wasser/Schaumgemisch) und unter Einsatz einer Wärmebildkamera ab. Der Abrollbehälter Wasser/Schaum speiste dafür das Löschgruppenfahrzeug mit Wasser.

 


Fotos

© Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen