zurück zur Übersicht

Sicherheitshinweise

Unwetterwarungen

Hinweise zum richtigen Verhalten bei Unwetterwarnungen

- Balkon und Terrassenmöbel sichern
- Blumenkästen sichern
- Fahren Sie Markiesen ein und schließen Sie Sonnenschirme
- Halten Sie Wasserabläufe und Gullys frei von Laub
- Überprüfen Sie die funktionsfähigkeit der Rückschlagventile im Keller
- Schützen Sie tiefergelegene Gebäudeteile reichtzeitig vor eindringendem Wasser
- Fenst...
Artikel lesen

Was tun, wenn der Hubschrauber kommt

Wichtige Regeln im Umgang mit einem Rettungshubschrauber bei der Landung / Sicherheit hat Vorrang

Ist ein ADAC-Hubschrauber im Anflug, zählt jede Sekunde, um Menschen zu retten. Wichtig ist es daher, die Landung nicht zu behindern. Die ADAC Luftrettung gibt Tipps, wie man sich in dieser Situation richtig verhält.

Die Hubschrauber der ADAC Luftrettu...
Artikel lesen

Rauchmelder retten Leben

Brandschutz und Brandprävention

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt und gelöscht werden, nachts dagegen schläf...
Artikel lesen

Einheitliche Notrufnummer in der EU

Der 11. Februar ist der Europäische Tag des Notrufs 112. Mit dem Aktionstag soll die lebensrettende Rufnummer in der Bevölkerung noch bekannter gemacht werden. Das Datum wurde bewusst gewählt: der 11. Tag steht für die 11 und der Februar als zweiter Monat im Jahr für die 2. 

Bereits seit Dezember 2008 erreich...
Artikel lesen

Sicher in der Weihnachtszeit

In der Weihnachtszeit steigt das Risiko von Wohnungsbränden um bis zu 35 Prozent. Besonders für Kinder ist der Lichterglanz eine große Versuchung und Gefahr. Eltern dürfen ihre Kinder niemals mit brennenden Kerzen alleine lassen raten die Experten.
Folgende Sicherheitstipps sollte man vor allem in der Weihnachtszeit befolgen:
- Bei Adventskranz und Weihnachtsbaum auf die Frische der Zweige achte...
Artikel lesen

Richtig verhalten im Brandfall

Wenn es brennt, kommt es auf schnelles und richtiges Handeln an. Grundsätzlich sollte man wissen, dass die größte Gefahr für Leib und Leben bei einem Feuer nicht von den Flammen ausgeht, sondern vom hochgiftigen Brandrauch. Oft reichen wenige Atemzüge aus um bewusstlos zu werden.
Folgende Richtlinien zum Verhalten bei Bränden sollten Sie sich einprägen:

1. Ruhe bewahren
2. Menschen retten
3....
Artikel lesen

Das Wespennest: Tipps zum Umgang mit den Tieren

Sobald es warm wird, beginnt die Wespenkönigin ein Nest für ihr Volk zu bauen –und das oftmals in der Nähe des Menschen. Wer jedoch weiß, wie man mit den Tieren umgeht, hat von einem Wespennest am Haus oder im Garten wenig zu befürchten.

Die Wespe ist ein wertvolles Nutztier mit einem schlechten Ruf. Sie leistet zwar einen wichtigen Beitrag für die Natur, indem sie Garte...
Artikel lesen

Gefährliches Silvester

Silvester steht vor der Tür und somit auch wieder das Feiern des neuen Jahres. Gerade in dieser Nacht kommt es vermehrt zu Unfällen beim Abrennen pyrotechnischer Gegenstände. Schnell kann dies zu einem Brand oder einer Verletzung führen.

Die Feuerwehr Hechingen hatte in den letzten Jahren am Jahreswechsel vermehrte Einsatzzahlen zu verzeichnen und rät daher zur Vorsicht. Ebenso die Stadtverwalt...
Artikel lesen

© Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen